Peerberry erklärt! Schritt für Schritt Anleitung – Investieren in P2P

In diesem Beitrag zeige ich dir Schritt für Schritt die wichtigsten Funktionen auf Peerberry. Dabei erkläre ich zu erst wie du Geld ein- und auszahlen kannst. Anschließend zeige ich dir wie du manuell auf Peerberry investierst und wie du dein Auto-Invest-Portfolio einrichten kannst. Am Ende findest du einen Überblick über mein Auto-Invest-Portfolio und verwendeten Einstellungen.

Falls du dich noch nicht so wirklich im Bereich der P2P-Kredite auskennst, hilft dir folgender Beitrag weiter: „P2P Kredite, Peer-to-Peer Lending erklärt“

Peerberry ist einer der vier Anbieter, die ich bereits in einem anderen Beitrag verglichen habe. Diese Plattform bietet einige Funktionen, die ich in der Vergangenheit bei anderen Anbietern schätzen gelernt habe. So gibt es zum Beispiel eine Rückkaufgarantie und eine Auto Invest Funktion. Zum einen hilft die Rückkaufgarantie bei Zahlungsausfällen, zum anderen ermöglicht es die Auto Invest Funktion, das Investieren auf der Plattform passiv zu gestalten. Leider gibt es auf der Plattform kein Sekundärmarkt, die daraus resultierende, niedrige Liquidität kann durch das investieren in Kredite mit kurzer Laufzeit etwas kompensiert werden.
Weitere Informationen zu Peerberry, sowie drei anderen Anbietern findest du in meinem Beitrag „Alternativen zu Mintos – Vier Anbieter im Vergleich“. Außerdem findest du im Beitrag „Wo investieren? – P2P Anbieter im Vergleich“ einen Vergleich von vier weiteren P2P Anbietern.

Falls du noch keinen Account bei Peerberry besitzt, kommst du mit diesem Link zur Registrierung: Account bei Peerberry erstellen

Wenn du etwas nicht verstehst oder eine genauere Erklärung zu einem Punkt brauchst, schreibe mir einfach einen Kommentar. Wenn du eine Anleitung zu einem anderen Bereich oder Vorgang auf Peerberry möchtest, schreibe das ebenfalls in die Kommentare. Auch habe ich überlegt, dass es vielleicht sinnvoller ist, solche Beiträge zukünftig als Video zu machen. Lass mich in den Kommentaren deine Meinung dazu wissen: Blogbeiträge, Videos oder beides?

Geld ein- und auszahlen

 

 

Einzahlen

1. Schritt

Um Geld auf Peerberry einzuzahlen klickst du einfach in der Übersicht auf Add funds.

2. Schritt

Auf der folgenden Seite werden dir alle wichtigen Überweisungsinformationen angezeigt. Bisher ist nur möglich Geld per Sie per Überweisung einzuzahlen. Die Einzahlungen werden in der Regel innerhalb von zwei Werktagen verarbeitet.

Durch das Kombinieren dieser Einzahlungsmethode mit einem Dauerauftrag ist es problemlos möglich, einen passiven Sparplan zu erstellen.

Auszahlen

1. Schritt

Zum auszahlen von Guthaben klickst du einfach auf Deposit / Withdraw und wählst dort den Punkt Withdraw.

2. Schritt

Auf der nächsten Seite kannst du zum einen einstellen wie viel Geld ausgezahlt haben möchtest und zum anderen auf welches Bankkonto dieses Geld ausgezahlt werden soll. Hierbei kannst du jedes Konto wählen, von dem du schon einmal Geld eingezahlt hast. Das ganze bestätigst du mit einem Klick auf den grünen Withdraw Button.

Außerdem findest du weiter unten auf derselben Seite eine Auflistung aller bisherigen Auszahlungen.

Investieren

 

Manuell investieren

1. Schritt

Durch einen Klick auf Invest gelangst du zu einer Übersicht aller zurzeit verfügbaren Kredite.

2. Schritt

Im oberen Teil der Seite kannst du durch das Erstellen von Filtern genau einstellen, welche Kredite die angezeigt werden.

3. Schritt

Wenn du ein Kredit gefunden hast, in den du investieren möchtest, klickst du einfach auf den grünen Invest Button neben diesem Kredit.

4. Schritt

Daraufhin wirst du zu einer Seite mit weiteren Informationen über den Kredit weitergeleitet. Es ist sinnvoll diese Informationen durchzulesen, dadurch erfährst du beispielsweise, wie lange der Kredit läuft und aus welchem Land der Kredit kommt.

5. Schritt

Hier kannst du angeben wie viel Geld du in den Kredit investieren möchtest. Anschließend kannst du dies mit einem Klick auf den Invest Button und dem Akzeptieren der AGBs bestätigen.

Auto Invest einrichten

1. Schritt

Zur Auto Invest Übersicht kommst du mit einem Klick auf Auto Invest.

2. Schritt

Um ein neues Auto Invest Portfolio anzulegen, kannst du einfach auf Create new Auto Invest Portfolio klicken.

3. Schritt

Auf der folgenden Seite hast du nun die Möglichkeit das Auto Invest Portfolio nach deinen Vorstellungen anzupassen. Da Peerberry nur auf Englisch verfügbar ist gehe ich genau darauf ein, was sich hinter den einzelnen Begriffen verbirgt.

  1. Beginnen wir oben, bei Portfolio name kannst du einen Namen für dein Portfolio eingeben.
  2. Portfolio size bestimmt die Größe deines Portfolios, d. h. bis zu welchem Punkt der Auto Invest Geld in dieses Portfolio investiert.
  3. Maximum investment in one loan gibt an, wie hoch der Betrag sein soll, der maximal in einen Kredit investiert wird. Beim Punkt
  4. Interest rate kannst du einstellen, wie hoch die Verzinsung der Kredite sein soll, in die du investierst.
  5. Remaining loan term bestimmt wie lange die Laufzeit der Kredite ist.
  6. Remaining principal amount gibt an, wie hoch die gesamte Kreditsumme minimal und maximal sein darf.
  7. Die Einstellung Minimum funds in account ermöglicht es dir anzugeben, wie viel Geld auf dem Konto nicht investiert werden soll. Diese Funktion ist vor allem nützlich, wenn du monatlich Geld von deinem Account auszahlen möchtest.
  8. Mit der Option Loan status kannst du einstellen, ob du in aktuelle (Current) und/oder verzögerte (Late) Kredite investieren möchtest.
  9. Anschließend kannst du unter dem Punkt Country angeben, in welcher der fünf Länder du investieren möchtest.
  10. Nun kannst du noch angeben, ob du eine Rückkaufgarantie (Buyback guarantee) für deine Kredite möchtest
  11. Und ob der Auto Invest die Rückzahlungen ich investieren soll (Do you want to reinvest).
  12. Abschließend kannst du deine Einstellungen mit dem Akzeptieren der Nutzervereinbarung (I have read an agreed with User agreement) und einem Klick auf Save and activate speichern und aktivieren. Du kannst die Einstellung auch erst mal nur speichern, indem du auf Save klickst.
4. Schritt

In der Auto Invest Übersicht zu der du mit einem Klick auf Auto Invest gelangst kannst du deine Auto Invest Portfolios verwalten und einzelne aktivieren bzw. deaktivieren.

Meine Auto Invest Einstellungen

Im Folgenden zeige ich dir, wie ich mein Auto-Invest-Portfolio eingestellt habe. Dabei ist zu beachten, dass meine Einstellungen nur als Orientierung und Beispiel dienen sollen. Daher ist es wichtig, dass du dich selbst informierst und dir deine eigenen Gedanken machst. Doch nun weiter zu meinem Auto-Invest-Portfolio:

Meine Einstellungen

Ähnlich wie auf den anderen Plattformen auch, investiere ich den Mindestbetrag von zehn Euro pro Kredit und investiere in Kredite aus allen angebotenen Ländern. Hiervon erhoffe ich mir eine möglichst große Diversifikation und daraus resultierend eine größere Sicherheit. Ein weiterer Punkt beim Faktor Sicherheit ist das investieren in Kredite mit einer Rückkaufgarantie. Zwar sind die Zinsen bei Krediten ohne Rückkaufgarantie höher, jedoch ist mir die zusätzliche Absicherung die niedrigere Zinsen wert. Um beim Punkt Sicherheit zu bleiben, ich investiere ebenfalls nur in aktuelle Kredite, da ich trotz zusätzlicher Verzugszinsen nicht das Risiko eingehen möchte, in Kredite zu investieren, die bereits im Verzug sind. Außerdem investiere ich sämtliche Rückzahlungen. Beim Auto Invest Portfolio habe ich keine Laufzeit und keinen Gesamtbetrag für die Kredite angegeben, in die investiert werden soll. Ebenfalls ist aus meiner Sicht die maximale Portfoliogröße bei geringeren Beträgen nicht wirklich relevant.

 

Mit diesen Einstellungen habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Auto Invest innerhalb von zwei Tagen eine Summe von 200 € investiert hat. Auch das Reinvestieren funktioniert in der Regel innerhalb von einem Tag.

Dauerauftrag oder einmalige Investition?

Wie bereits erwähnt, kannst du durch das Einrichten eines Dauerauftrags in Kombination mit dem Auto Invest einen passiven Sparplan erstellen. Da ich momentan mehrere P2P Plattformen teste, habe ich keinen Dauerauftrag eingerichtet. Ich sammle meine monatlichen Sparraten auf einem Extrakonto und kann so noch einige Monate die unterschiedlichen Anbieter testen, bevor ich festlege wo ich mir investieren möchte.

 

Falls du noch keinen Account bei Peerberry besitzt, kommst du mit diesem Link zur Registrierung: Account bei Peerberry erstellen

Weitere Informationen zu Peerberry, sowie drei anderen Anbietern findest du in meinem Beitrag „Alternativen zu Mintos – Vier Anbieter im Vergleich“. Außerdem findest du im Beitrag „Wo investieren? – P2P Anbieter im Vergleich“ einen Vergleich von vier weiteren P2P Anbietern.

 

 

Wenn du etwas nicht verstehst oder eine genauere Erklärung zu einem Punkt brauchst, schreibe mir einfach einen Kommentar. Wenn du eine Anleitung zu einem anderen Bereich oder Vorgang auf Peerberry möchtest, schreibe das ebenfalls in die Kommentare. Auch habe ich überlegt, dass es vielleicht sinnvoller ist solche Beiträge zukünftig als Video zu machen. Lass mich in den Kommentaren deine Meinung dazu wissen: Blogbeiträge, Videos oder beides?

 

 

Kommentare

(0 Kommentare)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: